JAPANESE FACELIFTING

Behandlungsmethode für ein strafferes, strahlendes Gesicht

Auf unterschiedlichste Art und Weise haben wir oft etwas an unserem Gesicht und an unserer Haut auszusetzen. Um dem Wunsch nach makelloser Haut nachzukommen, versuchen wir Vieles. Dabei geht es ganz einfach und entspannt mit Japanisches Facelifting!

Die Behandlungsmethode verzichtet auf Botox oder Cremen und konzentriert sich lediglich auf eine natürliche Hautstraffung durch Stimulierung der Gesichtsmuskeln und spezieller Reflexpunkte im Gesicht.  

So wird deine Haut auf natürliche Weise gestrafft, dein Teint wieder zum Strahlen gebracht, dein Bindegewebe gestärkt und dein gesamter Körper mit einem Energieschub versehen. Außerdem können durch die Behandlung von bestimmten Gesichtspunkten auch Hautprobleme (Pigmentflecken, Akne), Kollagenverlust und mangelnde Durchblutung verbessert werden.

Anwendungsbereiche und Erfolge

Neben der kosmetischen Anwendungsbereiche, können auch die therapeutischen Erfolge des Japanischen Faceliftings erwähnt werden. So hilft Japanisches Facelifting beispielsweise auch nach Schlaganfällen durch Gesichtsmuskelaufbau-Trainings.

Kosmetische Erfolge: 

  • Faltenreduzierung
  • Verbesserung der Hautqualität und des Muskeltonus
  • Verbesserung des Teints
  • Stärkung des Bindegewebes
  • Verjüngung des Gesichts
  • Behandlung von Hautproblemen (Pigmentflecken, Akne)

Therapeutische Erfolge: 

  • Erholung für Körper und Geist
  • Ausgleich der Körperfunktionen
  • Gesichtsmuskelaufbau-Training nach Gehirndurchblutungsstörungen (wie Schlaganfall etc.)
  • Befreit von Giftstoffen

Behandlungsablauf

Vorbereitungen für die Behandlung

Bitte entferne Ohrringe und gegebenenfalls auch Kontaktlinsen. Die Behandlung wird nahe an den Augen ausgeführt. Beim Termin bitte auch auf Make up verzichten. Bequeme Kleidung ist von Vorteil, da du es Dir ca. 1 Stunde auf einer Massageliege bequem machen wirst. Ein Oberteil mit leichtem Ausschnitt ist von Vorteil, da zur Anregung der Lymphe immer wieder Punkte im Bereich des Schlüsselbeins stimuliert werden.

Behandlungsschritte

  1. Reinigungslotion und -tonic stehen bereit. Auf das gereinigte Gesicht werden 4 Tropfen Hagebuttenöl gleichmäßig verteilt.
  2. Die Stimulation erfolgt zu Beginn mittels kreisenden Bewegungen auf Akupunkturpunkten auf Meridianverläufen und in weiterer Folge mittels streichenden Bewegungen auf Reflexzonen für Organen und Körperteilen im Gesicht.
  3. Danach erfolgen noch 14 verschiedene Behandlungsschritte, abgestimmt auf jede einzelne Gesichtspartie. Dazwischen wird immer wieder die Lymphzirkulation angeregt.
  4. Den Abschluss bildet ein Verbinden der einzelnen Gesichtszonen mittels Kugeln aus Kristallquarz.

Spezialbehandlung mit Kristallquarz-Tools (Neu ab Mai 2021)

Dieses wird für etwaige Problemzonen im Anschluss durchgeführt. Kristallquarz-Tools straffen die Haut am Hals, unter dem Kinn und an den Augenbrauen. Falten auf dem Dekolleté werden so auch reduziert.

Preis und Dauer der Behandlung

  • Eine Behandlung dauert zwischen 45 und 60 min

Kosten pro Sitzung: € 75,00
Kauf‘ 10 erhalte 11 für € 750,00

  • Spezialbehandlung mit Kristallquarz- Tools: je nach Zeitaufwand €20 pro 15min